The International Eötvös Institute

Das Internationale Eötvös Institut (http://www.eotvospeter.com/institut.htm) wurde von Peter Eötvös 1991 als Stiftung gegründet. Es will durch neue Ausbildungsmethoden junge Dirigenten und Dirigentinnen mit der Musik der Gegenwart vertraut machen, so dass sie in der Lage sind, eine neue, zukunftgerichtete Vermittlerrolle zwischen Komponisten, Musikern und Publikum zu übernehmen. Zu den Ausbildungsinhalten gehören gestische Aspekte des Dirigierens, musikalische Analyse, Partiturenlesen und Probenpraxis, aber auch Aufnahmetechniken, Marketing und Budgetplanung. Der Unterricht, der in Arbeitsphasen erfolgt, wird durch die Zusammenarbeit mit Festival- und Konzertveranstaltern in der Praxis des Musiklebens verankert.

zurück zum Portrait
Dossier Peter Eötvös

Beckmesser Home